Steckdosenleisten-Tower ALC

Die 3 m hohen Steckdosenleisten-Tower ALC sind für moderne Bürogebäude mit offenen Räumen bestimmt, in denen die Elektroinstallation bei abgehängten Decken in der Zwischendecke untergebracht wird.

Durch den Einsatz von Towern ist es möglich, Arbeitsplätze ohne zusätzliche Kosten der Installationsmodernisierung einfach umzugestalten.

Die Steckdosenleisten-Tower ALC sind in einseitiger oder doppelseitiger Ausführung erhältlich. Sie eignen sich für den Einbau von Steckdosen SIMON 500 (100x50mm) oder CIMA (108x52mm) sowie, nach Verwendung von dafür vorgesehenen Adaptern, für die Module K45 (45x45mm).

Die Tower sind in Graualuminium mit Graphitgrau oder nur in Weiß erhältlich. Weiße Ausführung ist nur auf Anfrage lieferbar.

 

Ausschub

Die Steckdosenleisten-Tower ALC haben einen 1,5 m langen Ausschub, um den Tower über der abgehängten Decke an der vorhandenen Massivdecke abzustützen. Die Höhenverstellung des Ausschubs befindet sich im Towerinneren.

Einbau von Unterputzprodukten

Ein optionales Gehäuse für den Einbau von standardmäßigen Unterputz-Steckdosen und -Schaltern in das Towerprofil ist erhältlich.

Verlängerungen

Es ist möglich, die Steckdosenleisten-Tower ALC mit 0,5m, 1m und 1,5m langen Verlängerungen zu erweitern.

Die Verlängerungen sind in einseitiger und zweiseitiger Ausführung erhältlich.