Steckdosenleisten-Minitower ALC

Steckdosenleisten-Minitower ALC sind eine praktische Lösung für das Problem der Stromversorgung am Arbeitsplatz. Dank ihren Abmessungen und Funktionalität gewährleisten sie eine einfache und zuverlässige Bedienung durch die Benutzer.

Die Steckdosenleisten-Minitower sind eine Alternative zu Unterflurlösungen in Räumlichkeiten, in denen die Installationsarbeiten nach der Verlegung des Fußbodens erfolgen oder der Eingriff in den Boden nicht möglich ist.

Steckdosenleisten-Minitower ALC sind in einseitiger oder doppelseitiger Ausführung erhältlich. In einseitiger Ausführung ist die Montage von 2 bis max. 5 SIMON 500 (100x50mm) oder CIMA (108x52mm) Modulen, in doppelseitiger Ausführung von 4 bis max. 10 SIMON 500 oder CIMA Modulen möglich. 

Mit dem Einsatz von speziellen Adaptern für K45 Module (45x45mm) ist es möglich, 4 bis max. 10 K45 Module in einseitiger Ausführung und 8 bis max. 20 K45 Module in zweiseitiger Ausführung zu montieren.

 

Farben

Die Steckdosenleisten-Minitower ALC sind in Graualuminium mit  Graphitgrau oder nur in Weiß erhältlich.

Weiße Ausführung ist nur auf Anfrage lieferbar.

Montage

Die Steckdosenleisten-Minitower werden mit Deckel, Sockel, Verkleidung des Sockels sowie komplett mit Montageschrauben und -stiften geliefert.

Für die Minitower müssen zusätzlich Halterungen mit Blindplatte für SIMON 500 oder CIMA Module und bei K45 Modulen zusätzliche Adapter bestellt werden.