Installationskanäle CABLOMAX PVC und ALU

Installationskanäle CABLOMAX werden in Gebäuden eingesetzt, in denen die Modernisierung und Erweiterung bestehender Anlagen vorbereitet wird.

Durch den Einsatz von Wandkanälen bei der Renovierung von Räumen können kostspielige und zeitaufwändige Eingriffe in die Wandstrukturen vermieden werden.

Die Abdeckungen der Installationskanäle CABLOMAX sind aus PVC oder Aluminium. Beide Ausführungen sind in 3 Größen lieferbar:

  • 130x55mm,
  • 170x55mm,
  • 210x55mm.
 

Direkte Montage

Die Standardmodule K45 (45x45mm) werden ohne zusätzliches Werkzeug direkt in das Kanalprofil eingebaut.

Für den Einbau werden keine zusätzlichen Adapter oder Halterungen benötigt, wodurch die Gesamtkosten der Installation gesenkt werden.

Kanalaufbau

Alle Ausführungen der Installationskanäle CABLOMAX haben eine zentrale Hauptkammer für den Einbau von Steckdosen und anderen Abdeckungen sowie eine obere und untere Kammer für die Verkabelung. Die obere und untere Kammer haben je nach Kanalversion unterschiedliche Höhen.

Kabelverlegung

Durch die geeignete Konstruktion des Kanals ist es möglich, die Elektro- und IKT-Verkabelung zu trennen, indem die Leiter in zwei verschiedenen Kammern geführt werden, die durch den für Steckdosen vorgesehenen Raum getrennt sind.

Trennwände, welche die Kammern voneinander trennen, haben Öffnungen (alle 75 cm), durch die die Kabel zu den Steckdosen geführt werden.