Bodendosen Serie FB

Die Bodendosen FB sind hauptsächlich für große Bürogebäude mit Open-Space-Büros bestimmt, in denen ein Doppelboden (technischer Boden) vorhanden ist. Ihre Konstruktion und Funktionslösungen sind speziell für diesen Typ der Installation vorbereitet.

Die Bodendosen der Serie FB sind in der Variante für 8 oder 12 Module K45 erhältlich. Die Bodendosen können optional mit 2 bzw. 3 zusätzlichen 22,5x45mm Modulen bestückt werden. In die Bodendosen FB können auch Steckdosen im Standard SIMON 500 eingebaut werden, wenn die für diesen Standard bestimmten Rahmen verwendet werden.

Die Bodendosen FB sind in grau lieferbar.

Doppelböden

Die Bodendosen FB sind für den Einbau in Doppelböden bestimmt. Vier Montagehalter aus Metall (Füße) sorgen für einen sicheren Einbau in den Boden.

Die Führungen der Montagehalter stellen sicher, dass sie bei der Montage in die richtige Position gebracht werden.

Höhenverstellung

Das System für die Montage von Rahmen ermöglicht es, die Steckdosen je nach der Höhe des Doppelbodens und den Anforderungen der Installation (z.B. beim Einsatz von Daten- und Telefondosen höherer Kategorien) in der entsprechenden Höhe anzubringen.

Gestaltung des Bodenbelags 5 oder 12 mm

Alle Versionen der Bodendosen sind mit einem Deckel erhältlich, der es ermöglicht, die Bodendose mit einem 5 mm dicken Bodenbelag (z.B. Teppich) oder einem 12 mm dicken Material (z.B. Bodenfliesen, Parkett, Stein) zu verkleiden.

Zusatzmodul 22,5x45mm

Die Rahmen K45 haben einen temporär abgedeckten Platz für ein zusätzliches Modul K45/2 (22,5x45 mm). Diese Lösung ermöglicht es, ggf. eine zusätzliche Abdeckplatte 22,5x45mm z.B. mit einer RJ45 Buchse einzubauen.

Bei der Bodendose für 12 Module kann man zusätzlich 3 Module 22,5x45mm einbauen.

Deckel

Die Bodendosen FB sind als Option mit einem Deckel mit Schloss für einen Dreieckschlüssel (6,5 mm) erhältlich, der die Steckdosen im Doseninneren vor unbefugtem Zugriff schützt.

Anschluss

Die Rahmen haben Öffnungen zur Befestigung der Kabel mit Kabelbindern, um sie gegen versehentliches Lösen zu schützen.

Vorbereitete Öffnungen im Rahmen und in der unteren Abdeckung ermöglichen es, die Kabel ästhetisch zu den Steckdosen zu führen.

Kabeldurchführungen

Die Kabeldurchführungen befinden sich auf beiden Seiten der Bodendose FB und dienen der Verlegung der Kabel in zwei verschiedene Richtungen.

Die Kabeldurchführungen schützen das Doseninnere vor Verschmutzung.

Schnellverschlüsse

Die Rahmen haben vorbereitete Öffnungen für das Anbringen von Schnellverschlüssen. Diese Art der Verbindung ermöglicht einen schnellen Einbau von Steckdosen-Sets in einer Bodendose und eine bequeme Änderung bereits bestehender Konfigurationen.

Untere Rahmenabdeckung

Die Abdeckung des Rahmens schützt die Steckdosen vor Schmutz unter der Bodenoberfläche und vor versehentlichem Stromschlag während der Montage- und Modifizierungsarbeiten.